Letztes Feedback

Meta





 

Mein Montag

Wie jeden Morgen begann mein Tag mit dem Läuten des Weckers... -.- Ich hab mich angezogen, gefrühstückt und bin mit dem Bus in die Schule. In der ersten Stunde hatte ich Deutsch Schularbeit, Thema Charakterisierung, welche sehr gut verlaufen ist. Ich konnte mich ziwschen drei Themen entscheiden: Filmstar, Onkel/Tante oder Alltagsheld. Schließlich entschied ich mich für meine Tante und gab 50 Minuten danach stolz meine gelungene Arbeit ab. Dann hatte ich Mathe, wie immer todlangweilig. Darauf folge Geschichte, in der ich meine 20 Arbeiten abgeben musste. Eine davon war ,,The American Way of Live". Nun arbeite ich gerade über die ,,Dritte Welt". Nach der großen Pause hatte ich Physik und dann Chemie, wo ich meinen misslungenen Test abgab (Unterschrift gefällscht :P). Nach Chemie hätte ich eigentlich noch 2 Stunden Turnen, doch zum Glück gab es Entfall. Eigentlich hätte ich heimfahren können, aber ich entschied mich mit meinen Freundinnen Zeit zu verbringen. Wir gingen in den Supermarkt und kauften uns jeder einen Energy-Drink, Kirsch Coke, einen Schokoriegel und Schokomilch :D Dann schlenderten wir gemütlich rüber zum Kebapstand, nachdem wir unser Essen abbezahlt hatten, machten wir ein Picknick im Gras. Leonie, Hanna, Liz und ich gingen darauf zu Liz nach Hause und setzten uns auf ihr Dach. Dort  machten wir lauter Blödsinn. Ihre Katzen waren live dabei und ich glaube, dass sie jetzt leicht verstört sind :D Um drei gingen wir zu der Bushaltestelle... um halb vier stieg ich dann in meinen Bus und fuhr nach Hause. Jetzt sitze ich wieder hier und schreibe den Bericht über heute Was heute noch so gemacht wird? Ich mache jetzt dann Hausübung, lerne etwas für Englisch, esse und werde dann den Mad Monday schaun Freue mich schon auf die Simpsons und The Big Bang Theory. Bye, eure Kat :* <3

12.5.14 16:21, kommentieren

Werbung


Mein Samstag und Sonntag

 Samstag

Als ich aufwachte merkte ich, dass es schon halb elf war!!! Um zehn hätte meine Ballettstunde angefangen! Das erste Mal in meinem Leben hatte ich eine Ballettstunde verschlafen... Leona rief mich hastig an und hoffte, dass mir nicht passiert wäre. Ich beruhigte sie und meinte, dass ich noch im Pyjama wäre Sie lachte und wir beendeten unser Gespräch. Eigentlich ist dann nichts aufregendes passiert, außer dass ich noch lernte

Sonntag

Ich stand um halb sieben auf um mit meiner Schwester ein Muttertagsfrühstuck vorzubereiten. Ich kochte Eipap und sie holte Blumen vom Garten. Was Eipap ist? Das ist ein Spiegelei, welches in einem Paprika gekocht ist  Und warum Eipap! Papei würde sich komisch anhören :D Na gut... wir deckten den Tisch, machten Kaffee, stellten das Eipap und die Blumen auf den Tisch. Dann kamen auch schon unsere Eltern. Wir wünschten unserer Mutter schönen Muttertag und überreichten ihr ein Geschenk. Es war ein Schlüsselhäner, welcher von meiner Schwester ausgesucht wurde :D Sie freute sich sehr und wir aßen. Allen schmeckte es gut und um 9 mussten wir auch schon in die Kirche. Um 11 fuhren wir alle zu meiner Oma, weil die für uns kochte. Um 1 war ich dann wieder schon soooo müde und musste schlafen. Um 2 fuhren wir wieder nach Hause. Seit viertel drei sitze ich jetzt schon hier am Laptop und bin auf myBlog Wie mein restlicher Tag aussehen wird? Lernen, essen, TV und schlafen Und wo wir gerade über essen sprechen, ich geh jetzt und mach mir ein Müsli Bye :* <3

 

11.5.14 14:56, kommentieren